Bewerbungsberatung

Ein wichtiger Bestandteil eines Einsatzes im Rahmen der beruflichen Integration ist die Bewerbungsberatung.

 

Zielgruppe: Alle Teilnehmenden der Angebote zur beruflichen Integration sowie des «EG-AVIG-Programms». Die für den Einsatz zuständige Fachleitung und die Bewerbungsberatung tauschen sich regelmässig aus.

 

Ziel der Bewerbungsberatung: Grundsätzlich sind die Teilnehmenden für die Stellensuche selbst verantwortlich. Die «Integrationsangebote Stadt Uster» unterstützen sie dabei, damit gewährleistet ist, dass sie sich erfolgversprechend und regelmässig bewerben. Die Begleitung erfolgt dem individuellen Bedarf entsprechend.

 

Die Hauptthemen der Bewerbungsberatung

  • Prüfung des Bewerbungsdossiers, Vorschläge zur Aktualisierung, Hilfe beim Erstellen des Lebenslaufes und Begleitbriefes.
  • Festlegen des Suchbereichs, Erarbeiten einer Strategie für die Stellensuche.
  • Regelmässige Unterstützung und Beratung beim Bewerben (Heraussuchen von geeigneten Angeboten, Optimieren von Begleitbriefen, Erstellen von Bewerbungsschreiben (maximal 4 pro Monat), Einweisung in das Bewerben mittels Internet, Nachfassen bei offenen Bewerbungen, Trainieren vor Vorstellungsgesprächen usw.).
  • Vermitteln von Basiswissen im Zusammenhang mit Stellensuche/Bewerbung.

Sollte eine Person mehr Unterstützung benötigen als im Rahmen der Bewerbungsberatung vorgesehen ist, steht «Stellensuche extern» zur Verfügung.

Download
BEWERBUNGSBERATUNG
November 2021
Integration_Stadt_Uster_Bewerbungsberatu
Adobe Acrobat Dokument 93.0 KB